Websites mit SSL werden bevorzugt

Unter Einsatz eines SSL Zertifikats wird aus http = https. Als Belohnung gibt es ein besseres Ranking in der Suchmaschine Nummer Eins. Google setzt auf Sicherheit und erklärt die Nutzung von SSL Zertifikaten als Ranking Faktor.

Websites mit SSL werden bevorzugt

Kein schlechter Schachzug, denn die Sekurität beim Datentransfer im Internet spielt eine immer größere Rolle. Kundendaten müssen vor unberechtigten Zugriffen geschützt werden. Auf der anderen Seite soll die eigene Website möglichst weit oben in den Suchergebnissen platziert werden. Mit einem Zertifikat werden so zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Was für Banken und Online-Shops schon länger als Standard gilt, soll ab 2017 für alle anderen Website Betreiber nun auch zum Thema gemacht werden. Zu erkennen ist eine verschlüsselte Internetseite am Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browsers. Das Protokoll sichert nicht die Seite an sich, sondern die Verbindung zwischen dem Computer, Tablet oder Smartphone des Nutzers und den Servern des Betreibers. Nutzer schenken verschlüsseleten Angeboten mehr Vertrauen. 

Die Bemühungen um mehr Sicherheit im Internet lohnen sich aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung in jedem Fall. Laut einer Studie gibt es einen leichten Ranking-Boost von fünf Prozent unter Einsatz eines Zertifikats in Bezug auf die Sichtbarkeit der Websites.

  • Suchmaschinenoptimierung
  • TYPO3 für Agenturen
  • TYPO3
  • Webdesign

Sie haben Fragen zu TYPO3?
Melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!